daxioma logo

Die Ergebnisse der Aktien Handelsplätze im Asiatisch-Pazifischen Regionen

14 März 2019

Die Ergebnisse der Aktien Handelsplätze im Asiatisch-Pazifischen Regionen

Gemischte Dynamik Indizes Handel aufgrund der Besorgnis massiven Anstieg, was auch нивелировало die Wahrscheinlichkeit der Unterstützung durch China. Arbeitsplätze in den Vereinigten Staaten von Amerika aufgehört zu wachsen, und frisches Banking Finanzierung aus China gesunken, was nur veranlasste den negativen Verdacht, bezüglich der aktuellen Situation. Bis dass Anleger konzentrieren sich auf die Ergebnisse der Brexit, die werden angekündigt, nach dem erneuten und endgültigen Abstimmung.

Inzwischen chinesische Aktien zeichneten, nach großen Schwankungen und erholt, im Vergleich zu früheren Sitzungen. Peking plant, übernehmen den Kurs des Yuan zur Stärkung der Exportkapazitäten und das war der Anstoß zu einer Schwächung der Handel Streitigkeiten. Ähnlich verhielten sich die japanischen Aktien wieder auf die frühere hohe Position auf dem Finanzmarkt, während die Investoren erwarten die Ergebnisse der Sitzung der Central Bank of Japan.

Der Australische Markt hat seine Tätigkeit bis zur Schließung wegen des Einflusses von Energie-Vermögenswerten, was durch die Senkung der Preise auf den Rohstoff Erdöl nach der Lockerung von US-Daten auf 1 %. Und gesenkte Kosten Kupfer hat den Druck auf die Beute der Bergbau-Erz.