daxioma logo

Der US-dollar-Entwicklungen bis Ende des Jahres

20 September 2019

Der US-dollar-Entwicklungen bis Ende des Jahres

Die Ereignisse der 20 September 2019 die Stadt der Freude, der Rubel hat sich stabilisiert in den Markt und haben sich in den Preis. Verkehr im Zusammenhang mit der Tatsache, dass der Preis der dollar fiel deutlich, der Grund dafür ist die Handels-und Wirtschaftskrieg zwischen Russland und China, sowie eine Schwächung des Dollars gegenüber Währungen wie dem japanischen yen, britischen Pfund, Schweizer Franken, etc..

 

Zuvor gab es ein treffen von top-management der Federal reserve, die Anleger erwarten Zinssenkung. Es gibt jedoch ein anderes problem - niemand weiß, was passieren wird mit dem Finanz-Sektor in den Vereinigten Staaten. Daran erinnern, dass die amerikanische Zentralbank senkte die Leitzinsen um 25 Basispunkte, was ungefähr 2% pro Jahr.

 

Gestern der dollar erreicht 64.1 Rubel, aber am Abend fing es auf und war fest auf das Niveau 63,8 reiben Mit dem Euro Dinge sind immer schlimmer, wenn in der früh der Preis erreicht 70.9 reiben, abends dann die zahlen sanken auf 70,6 reiben Markt Bewegung ist positiv-Weg von den Schwächen zu stärken. Heute ist der dollar / Rubel-Wechselkurs ist 64,22 Rubel, und der Euro zum Rubel - RUB ist 70.94

 

Nach dem treffen, die Ansichten von 17 top-Managern der US-notenbank sind geteilt, die auf die Volatilität und die Fragilität der US-Wirtschaft waren die Meinungen geteilt, so:

  • 7 Personen für eine weitere Zinssenkung noch 1,75% pro Jahr.
  • 5 - für die Notwendigkeit zu stabilisieren, Tarife und kehren Sie zur vorherigen Ebene;


Ach, kein Konsens. Die meisten befürchteten abwärtstrend des BIP-Wachstums in den Vereinigten Staaten, die erklärt, dass die Reduktion in der rate, aber andere glauben, dass der Rückgang der Zinsen keinen Sinn macht.

 

Wie bereits erklärt, von RT, der portfolio-Manager QBF-Denis Ikonnikov, in der Führung der fed, gibt es keinen Konsens über die Aussichten für die US-Wirtschaft. So, einige Vertreter der Regulierungsbehörde befürchtet die Verlangsamung des BIP-Wachstums in den USA und darauf bestehen, auf eine weitere Senkung, während andere dies noch nicht die Notwendigkeit sehen.

 

Letztes Jahr hat die fed erhöht Preise vier mal, jedoch, Donald Trump, eine solche Politik der Partei nicht gefallen hat, nach denen Powell war gezwungen, die rate senken und änderung der Taktik. Zinssatz in den USA nicht fallen gelassen, seit 2008.

ansichten: 583Zu allen Neuigkeiten