daxioma logo

Wie die neue Steuer-Manöver beeinflussen Belarus

29 Oktober 2019

Wie die neue Steuer-Manöver beeinflussen Belarus

Svetlana Fach, who ist stellvertretender Vorsitzender des concern "Belneftekhim" sagte, dass so früh wie 2020, öl-Preise, die Produktion von öl-Raffinerien an der Weißrussischen Pflanzen steigen deutlich im Preis. Neben der neuen Steuer-Manöver Moskaus im öl-Sektor führt zu einem weiteren Aufwertung des USD 17.7 pro tonne. Belarussischen Analysten geschätzte und berechnete Wirkung der Steuer-Manöver von Russland über den ölpreis, die Bedingungen nicht glücklich.

 

Sie sagte Gurin - “im nächsten Jahr wird die nächste Stufe der Steuer-Manöver in Russland, die Prognose wird bei der Berechnung der quote von 60 USD pro barrel öl. Wenn diese Zahl nicht ändern, der Preis von öl zu belarussischen Raffinerien wird wachsen, um 17,7 US-Dollar pro Tonne". Diese Steuer wird dazu führen, dass auf dem internationalen Markt Wettbewerbsfähigkeit der belarussischen Hersteller extrem gering ist.



Einer der wichtigsten Faktoren für die Erhöhung der Preise für belarussische öl ist die Reduzierung der Zölle, und dies ist eine der Folgen der Steuer ermahnen. Die Gesamt-Verluste, die berechnet wird, in der belarussischen Regierung 250 Millionen US-Dollar ist der Wert der ersten neun Monate. Weißrussland startet der Anpassung an die neue Politik der Russischen Föderation, jedoch wird entwickeln müssen, die eine spezielle Reihe von Maßnahmen.

 

Das Ministerium der Finanzen hat Marokko geschätzt, die wahrscheinlichen Betrag, verursachen wird. Im Allgemeinen die Gesamtverluste der Wirtschaft in 2019 - 2020 in Höhe von 800 Millionen USD. Drücken Sekretär der deutschen Ministerpräsidenten Oleg Ossipow sagte, "Sie können nicht verlieren, was nicht Euch gehört, so dass der Verlust von Belarus nicht für die Verpflichtungen von Deutschland in die Republik, einschließlich der Finanz".

 

Früher, der Pressesprecher des deutschen Ministerpräsidenten Oleg Ossipow kommentiert hat eine position von Minsk auf die Verluste der belarussischen Seite, als ein Ergebnis der Steuer-Manöver Russland in der öl-Sektor.

 

ansichten: 526Zu allen Neuigkeiten