daxioma logo

Bloomberg: das Globale Wachstum verlangsamt wird

24 März 2020

Bloomberg: das Globale Wachstum verlangsamt wird

Es gibt vier Szenarien der Entwicklung der Ereignisse nach dem Ausbruch des coronavirus, aber Sie teilen eine Sache - das Wachstum der Weltwirtschaft verlangsamt werden. Vorausgesetzt, die negativen Auswirkungen, die das Welt-Bruttoinlandsprodukt wird auf null reduziert, und der Schaden insgesamt werden etwa 2,7 Billionen US-Dollar.

 

Bloomberg-Experten voraussagen, dass die Pandemie-coronavirus, wird die Weltwirtschaft verlieren, viel mehr als erwartet. In Ihrer Studie haben die Experten die beschriebenen vier Szenarien für die Weltwirtschaft. Bloomberg-Analysten vermuten, dass der Verlust entspricht dem BIP der UK.

 

Die wichtigste und positive Szenario beinhaltet die folgenden Kurs-events: China nimmt rasch die Kontrolle des Ausbruchs (die in der Tat schon passiert ist) und versucht, sich zu erholen von den Auswirkungen der im zweiten Quartal. So werden die Auswirkungen auf die Globale Wirtschaft eher Verhalten.

 

Das zweite Szenario ist weniger glücklich. Das Szenario geht davon aus, dass China nicht in der Lage, schnell mit dem Corona-Virus, wegen dem, was das BIP wird dramatisch nach unten fallen. Darüber hinaus wird das virus verursachen einen entscheidenden Schlag für die Volkswirtschaften von Italien, Südkorea, Frankreich und Deutschland. Nach Ansicht von Experten, in diesem Szenario, wird sich das Wirtschaftswachstum verlangsamen auf 2,3% im Jahr 2020 verglichen mit dem vorhergesagten noch vor dem auftreten des coronavirus von 3,1 Prozent.

 

Das Dritte Szenario deutet darauf hin, dass die akute Ausbrüche beginnen werden, die auftreten, alle Länder, die Fälle von Infektionen, dazu gehören: Großbritannien, Kanada, USA, Brasilien und Indien. Dies würde darauf hindeuten, dass das Wachstum der zehn größten Volkswirtschaften der Welt wird erheblich verlangsamt, wie Sie werfen all die Kräfte, die in der Epidemie. In diesem Szenario wird das Wachstum der globalen Wirtschaft im Jahr 2020 fallen wird, um 1,2%, der Euro-Zone und Japan in eine Rezession Abgleiten und das us-Wachstum zu fallen, um 0.5%.

 

Das vierte Szenario ist die negative. Experten vermuten, dass, wenn eine Globale Pandemie (was bereits geschehen ist in den meisten Ländern), wird die Weltwirtschaft verlieren etwa 2,7 Billionen USD totalen Welt-BIP-Wachstum auf null reduziert werden Indikatoren.

 

Laut der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in einem Szenario, in der eine weitergehende Ausbreitung des coronavirus Wachstum der Weltwirtschaft im Jahr 2020 verlangsamen kann nach unten zweimal, fallen um 1,5 Prozentpunkte auf 1,4% und 1,5%. Wenn der Ausbruch ist lokalisiert, die Globale Verlangsamung des Wirtschaftswachstums auf 2,4%, prognostizieren Experten.

 

Die Analysten der Bank of America, die wiederum warnte davor, dass 2020 wird für die Weltwirtschaft die Schlimmste seit dem Ende der globalen Wirtschaftskrise im Jahr 2009. Nach Ihrer Prognose, insbesondere aufgrund der Verlangsamung der chinesischen Wirtschaft, das Wachstum der Weltwirtschaft für das Jahr drop auf 2.8%.

ansichten: 875Zu allen Neuigkeiten